ZBK100 im Tunnel

B.V. ICE Strecke Köln-Rhein-Main (Schulwaldtunnel)
     
vielfältige Hubaufgaben übernimmt ein ZBK 100 im
Tunnelgewölbe beim Bau der ICE Strecke Rhein-Main

bei 4,80 m geforderter Hakenhöhe konnte der Spitzenlose Turmdrehkran mit einem maßgeschneiderten Turmstück auf 9,45 m Gesamthöhe und passt genau in den Tunnel

Dank 50,0 m Ausladung und rund 25,0 m Schienen-
strecke bietet der Katzausleger unter dem Tunnel-
gewölbe eine sehr hohe Einsatzflexibilität.

Bild unten: von rechts - nach links

Masch.-Ing. Christoph Rosam der Arge ARTEC Oberbauleiter
Dipl.-Ing. Reinhard Teuber- Gebietsverkaufsleiter  und Lorenz Lilientahl Vertriebsleiter Zeppelin

 


Previous page: In und Ausland
Next page: Ten Brinke Henstedt-Ulzburg